> Publikationen > chipTAN comfort vertical divider

Man-in-the-Middle-Angriffe auf das chipTAN comfort-Verfahren im Online-Banking

ChipTAN comfort ist ein neues Verfahren, welches mit Hilfe eines vertrauenswürdigen Geräts Transaktionen im Online-Banking sicher autorisieren soll. Es soll speziell auch gegen Man-in-the-Middle-Angriffe schützen. In der Praxis gefährden solche Angriffe aktuell Bankkunden, welche das iTAN-Verfahren nutzen. RedTeam Pentesting hat das chipTAN comfort-Verfahren untersucht und konnte zeigen, dass auch beim Einsatz dieses Verfahrens Man-in-the-Middle-Angriffe die Sicherheit des Online-Bankings gefährden.

Zum Volltext:

Weitere Quellen